Anmeldung zur Firmung

Wie kann ich mich Anmelden?

Wir freuen uns, dass Du Dich für die Firmvorbereitung und das Fest der Hl. Firmung in unserem Pfarrverband anmelden möchtest.
Die Anmeldung findet dieses Jahr am 19. Oktober 2019 zwischen 17:00 und 18:30 im Pfarrsaal Gleinstätten statt. Bei der Anmeldung möchten wir dich ein wenig kennen lernen. Genauere Informationen dazu findest du im Begleitschreiben zur Anmeldung. (Siehe ganz unten)

Was muss ich bei der Anmeldung mitbringen?

  • Das ausgefüllte und unterschriebene Anmeldeformular; fülle es soweit aus, wie möglich
  • das Motivationsschreiben in einem zusätzlich verschlossenem Kuvert
  • eventuell notwendige zusätzliche Unterlagen
    • Du bist nicht in der Steiermark getauft worden? – Bitte Taufschein in Kopie mitbringen.
    • Du bist in einer anderen Pfarre zu Hause und möchtest die Firmvorbereitung in unserem Pfarrverband machen und auch hier die Firmung besuchen? – Bitte bring eine Firmerlaubnis aus Deiner Pfarre mit. Einfach im dortigen Pfarramt beantragen.
  • 50,00 Euro als Kostenbeitrag für Unterlagen, Firmkerzen, Busfahrt nach Admont, usw.

Was ist das Motivationsschreiben und warum brauche ich das?

Ein Motivationsschreiben wird Dir in Deinem Leben noch öfter unterkommen; vor allem dann, wenn Du eine Bewerbung schreibst. Eine Firma will dadurch erfahren, warum Du gerade in dieser Firma und in diesem Job arbeiten möchtest. Und auch wir – Dein Firmteam – möchten gerne wissen, warum Du Dich für die Firmvorbereitung entscheidest und Dich firmen lassen möchtest.
Für die Beantwortung dieser Fragen solltest Du Dir ganz alleine Zeit nehmen. Und wenn man seine persönlichen Gedanken aufschreibt, dann ist das manchmal eine ganz neue und tolle Erfahrung. Nähere Infos zum Motivationsschreiben haben wir Dir in einem eigenen Info-Blatt zusammengefasst. Gib dieses Schreiben bitte extra in ein verschlossenes Kuvert und bring es bei der Anmeldung mit.

Wer kann Firmpate/Firmpatin sein?

  • Dein Pate/Deine Patin muss röm. kath. sein, mind. 16 Jahre alt sein und darf nicht aus der Kirche ausgetreten sein und muss gefirmt sein
  • Eltern können nicht Pate sondern könnten – in Ausnahmefällen nur sog. Firmbegleiter sein

    Das sieht das Kirchenrecht so vor und liegt in der Bedeutung des Patenamtes. Du wählst Dir einen Paten, damit Du – neben Deinen Eltern – einen erwachsenen Ansprechpartner hast. Er soll Dir neben Deinen Eltern ein Begleiter auf dem Weg ins Erwachsenwerden sein, an dem Du Dich orientieren kannst was das Leben und das Leben im Glauben betrifft.

An wen kann ich mich wenden, wenn ich Fragen habe?

Wenn Du Fragen hast, wende Dich an Monika Hörmann Tel. 0664 / 1287748 oder per Email an: hoermann.monika@aon.at

Bitte nutze die Möglichkeit – das gilt auch für Deine Eltern! – Fragen zu stellen. Es gibt immer einen Weg und der offene Zugang und das Gespräch sind uns lieber als unnötiger Ärger  🙂

Was sollte ich noch tun?

Bitte mach uns die Organisation noch ein bisschen einfacher, in dem Du an die Nummer von Monika (0664/1287748) ein WhatsApp mit Deinem Vor– und Zunamen schickst und dazuschreibst zu welcher Pfarre (Gleinstätten, St. Andrä oder St. Martin) du gehörst. Damit können wir dann einfach Deine Kontaktdaten für die Firm-WhatsApp-Gruppe übernehmen. Danke für Deine Mithilfe!

Wann ist die Firmung?

Der Firmtermin steht mit Samstag, dem 2. Mai 2020 um 10 Uhr bereits fest. Der Firmspender wird der Abt von Admont sein. Herr Mag. P. Gerhard Hafner.

Terminplan

Unter dem Reiter Termine auf unserer Homepage und ganz unten hier, findest du den Terminplan für die Firmvorbereitung bis zur Firmung.
Dieser Terminplan steht weitgehend. Sollte es durch diverse Umstände doch zu einer Verschiebung kommen, wirst Du über deine bekanntgegebenen Kontaktdaten frühzeitig über die Änderung informiert. Ebenso findest du auf unserer Homepage unter Termine immer die Aktuellen Termine.

Bei den Terminen, die wir Dir hier bekanntgeben, besteht Anwesenheitspflicht! Solltest Du verhindert sein, dann bitten wir um rechtzeitige(!) Abmeldung bei Monika Hörmann (0664/1287748).

Gottesdienstbesuche in unseren Pfarrkirchen

Zu unserem Glauben und zur Vorbereitung auf die Firmung gehört auch ein bewusstes Feiern der Gottesdienste mit Eucharistiefeier. Wann an den Wochenenden die Gottesdienste stattfinden, entnehmt bitte dem Pfarrblatt. Bittet Eure Eltern, Geschwister, Paten, Großeltern oder Freunde Euch zu begleiten – einfach nur so, auch ohne, dass wir euch auffordern; weil die gemeinsame und regelmäßige Feier des Gottesdienstes ein großes Geschenk ist und Freude bereitet.
In den drei Firmvorstellungsgottesdiensten in den drei Pfarren, werden die jeweiligen Firmlinge der Pfarre vorgestellt. Alle Firmlinge besuchen diese Vorstellungsgottesdienste in den drei Pfarren.

Besonderen Wert legt Herr Pfarrer Mag. Johannes Fötsch darauf, dass jeder Firmling zu Weihnachten, 24. oder 25. 12. und zu Ostern, Ostersamstag oder Ostersonntag einen Gottesdienst besucht.

 

Firmteam Gleinstätten

Pfarre Gleinstätten
Gleinstätten 9
8443 Gleinstätten

team@firmare.at

Folge uns doch auch auf den Social Medien oder Teile diese Seite!